FDP Ennepetal
Die Liberalen

Über Uns

Herzlich willkommen bei den Freien Demokraten in Ennepetal

Wir möchten kommunalpolitische Themen der FDP in Ennepetal transparent machen, zeitnah über Ereignisse in den Gremien unserer Stadt informieren und die Menschen bei ihren Anliegen bürgernah unterstützen.
Wir laden Sie ein, an der Politik der FDP in Ennepetal mitzuwirken. Möchten Sie einmal als Zuhörer an einer unserer Fraktionssitzungen teilnehmen? Oder wollen Sie die Arbeit unserer Arbeitsgruppen näher kennenlernen? Dann wenden Sie sich an uns!

Reserveliste Kommunalwahl 13. September 2020

Liste Gemeinderatswahl

Michael Haas (Rat)

Fraktionsvorstizender & Mitglied Verwaltungsrat Sparkasse; Stadtbetrieb AöR
Listenplatz
1
Wahlkreis
Oelkinghausen/Külchen/Heide

Daniel Böhler

Stellv. Parteivorsitzender und Mitglied im Sportausschuss
Listenplatz
2
Wahlkreis
Voerde

Klaus Muck

Parteivorsitzender & Mitglied im Ausschuss Stadtentwicklung & Wirtschaftsförderung; Umweltausschuss
Fon
02333 4684
Listenplatz
3
Wahlkreis
Voerde-Süd

Volker Imlau (Rat)

Mitglied im Kultur- & Schulausschuss
Listenplatz
4
Wahlkreis
Voerde-Nord

Thomas Braun (Rat)

Vorstand, Schriftführer & Mitglied im Ausschuss Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung
Listenplatz
5
Wahlkreis
Wilhelmshöhe

Dominik Mumm

Mitglied im Schulausschus
Listenplatz
6
Wahlkreis
Büttenberg-Nord

Andrea Hessler

Vorstand, Beisitzerin
Listenplatz
7
Wahlkreis
Häufgen

Rolf Krumbein

Mitglied im Sportausschuss
Listenplatz
8
Wahlkreis
Innenstadt

Personen

Der Stadtverbandsvorstand 2020-2022

Klaus Muck

Parteivorsitzender & Mitglied im Ausschuss Stadtentwicklung & Wirtschaftsförderung; Umweltausschuss
Fon
02333 4684

Daniel Böhler

Stellv. Parteivorsitzender und Mitglied im Sportausschuss

Michael Haas (Rat)

Fraktionsvorstizender & Mitglied Verwaltungsrat Sparkasse; Stadtbetrieb AöR

Christoph Hedtmann

Schatzmeister

Thomas Braun (Rat)

Vorstand, Schriftführer & Mitglied im Ausschuss Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung

Anne Alberts

Vorstand, Beisitzerin

Andrea Hessler

Vorstand, Beisitzerin

Volker Imlau (Rat)

Mitglied im Kultur- & Schulausschuss

Dominik Mumm

Mitglied im Schulausschus

Rolf Krumbein

Mitglied im Sportausschuss

Stefan Haas

Mitglied im Betriebsausschuss

Jutta Hessler (Rat)

Mitglied im Ausschuss Feuerschutz & Rettung

Frank Schilling

Mitglied im Ausschuss Feuerschutz & Rettung

Paul Jakobi

Mitglied im Sozial & Generationen- und Umweltausschuss

Marcel Lüling

Mitglied im Sozial & Generationen- und Kulturausschuss

Positionen

Wir setzen uns ein für ein bürgernahes Ennepetal:

Bildung

Die Stadt der besten Bildungschancen. Wir wollen, dass in Ennepetal künftig die bestmögliche Bildung an allen Schulformen vermittelt wird – und man am Zustand unserer Ennepetaler Schulen wieder die Wertschätzung ablesen kann, die wir unseren Kindern entgegen bringen. Wir stehen für: Wohnortnahe Grundschulen; Moderne und bestens ausgestattete Schulen. Konzept zur Weiterentwicklung und Ausbau der IT-Infrastruktur in den Schulen der Stadt Ennepetal.

Mobilität

Bewegung ist ein Grundbedürfnis unserer Gesellschaft. Mehr denn je und kaum irgendwo stärker ist dies in Ennepetal, einer Pendlerstadt, ausgeprägt. Wir fordern: einen modernen neuen Busbahnhof, der eine effiziente Verkehrsflusssteuerung aller Buslinien unterstützt. Den kulturellen Wert unseres Bahnhofes durch eine sofortige, nachhaltige Sanierung mit einem tragfähigen Nutzungskonzept erhalten. Vorhandene Park&Ride-Plätze & E-Mobilität ausbauen.

Effiziente Verwaltung

Wir wollen eine moderne und bürgerfreundliche Verwaltung im digitalen Zeitalter. Eine moderne Stadtverwaltung sollte alle Chancen der Digitalisierung nutzen und exzellenten Service durch einfache Antragstellung, hohen Nutzungskomfort, elektronischen Datenaustausch, konsequente Verfahrensbeschleunigung und elektronische Zahlungsmöglichkeiten bieten. Wir fordern: Schlankere, papierlose und schnelle Antrags- und Genehmigungsverfahren schaffen.

Steuern

Die Corona Pandemie wird sich massiv auf den Städt. Haushalt auswirken. Die Stadt muss an die nachfolgenden Generationen denken und so Verantwortung für die Zukunft übernehmen. Projekte seriös zu kalkulieren und zügig durchzuführen. Wir stehen für: Keine maßlose Erhöhung von Grund- und Gewerbesteuern, die den Zuzug hemmen. Interkommunale Kooperationen z.B. Müllentsorgung können Gebühren senken. Vereinheitlichung der Gebührenmodelle im EN-Kreis.

Soziale Marktwirtschaft

Gewerbeflächen sind die Grundvoraussetzung für Neuansiedlungen und bieten heimischen Betrieben eine Perspektive. Nur eine engagierte Planung erhält die Beschäftigung vor Ort und schafft neue Arbeitsplätze. Darüber hinaus ist eine florierende Wirtschaft die Basis zur Finanzierung der Infrastruktur und zum Erhalt der sozialen Einrichtungen.

Daher stehen wir für:
Nachhaltiges Gewerbeflächenmanagement
Stärkung der Wirtschaftsförderung

Umwelt

Nachhaltiges Handeln ist eine der wichtigsten Aufgaben, um unseren Kindern und Enkelkindern eine intakte Umwelt und Natur zu bewahren. Wir Freien Demokraten stehen für eine sinnvolle Symbiose aus Ökonomie und Ökologie mit sozialer Verantwortung für die Menschen! Verminderung des Ressourcenverbrauchs und der Emissionen der Stadt Ennepetal z.B. bei Dienstfahrten und Dienstreisen der Kommunalpolitik und städtischen Verwaltung.

Neuigkeiten

Besuchen Sie uns auch in den sozialen Netzwerken:

#Mitmachen: Stimme ab! Sollten die Geschäfte sonntags öffnen dürfen oder geschlossen bleiben❓ Unser Ladenschlussgesetz in Deutschland ist auf dem Stand von 1956. Eine Zeit, in der an Online-Shopping noch nicht zu denken war. Auch unser gesellschaftliches Leben hat sich seither deutlich verändert. Wir finden: Jedes Geschäft sollte selbst entscheiden können, wann es öffnet und schließt. Deshalb setzen wir uns für flexible Ladenöffnungszeiten ein. 💪🚀

Wir wollen unseren Kleinsten die besten Zukunftschancen ermöglichen. Das geht nur durch Bildung und die Vorbereitung auf die digitale Welt, die sie spätestens im Berufsleben erwarten wird. Leider hinken wir aktuell vor allem auf digitaler Ebene international hinterher. Während in Finnland schon Grundschülern Programmiersprachen beigebracht werden, fehlen an unseren Grundschulen mobile Endgeräten (71%) sowie der Zugang zum Breitbandinternet bzw. WLAN (69%). Das müssen wir dringend ändern! NRW macht´s vor: Unsere FDP NRW Bildungsministerin Yvonne Gebauer geht mit einer digitalen Ausstattungsoffensive für Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler voran. Insgesamt rund 350 Millionen Euro will das Land inverstieren, um die Digitalisierung der Schulen zu beschleunigen. Wir wollen: #WeltbesteBildung für alle! #Digitalisierung #Bildungschancen

Wir wollen #Altersarmut wirksam lindern, damit Menschen ihr Alter in Würde verbringen können. Und wir finden, dass sich Anstrengung und Vorsorge für jeden und jede lohnen und deshalb einen Unterschied machen müssen. Die Grundrente der GroKo ist jedoch weder fair noch zielgenau. Die #BasisRente ist unser Vorschlag, um Altersarmut gezielt und würdewahrend zu lindern und Lebensleistung auch bei niedrigen Einkommen angemessener zu honorieren.

Zielgenau gegen Altersarmut - Basisrente statt Grundrente

Meldungen

Aktuelle Meldungen Ihrer Freien Demokraten vor Ort!

Ennepetal. FDP hat sich festgelegt. Sie stellt keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten auf. Dafür gibt’s eine Ansage für die Zeit nach der Wahl. Die Ennepetaler FDP, die bei der letzten Bürgermeisterwahl mit Imke Heymann in den Wahlkampf zog und im Rat der Stadt eine Kooperation mit CDU, Grünen und Freien Wählern einging, wird für die Wahl am 13. September keine Wahlempfehlung für eine Kandidatin oder einen Kandidaten aussprechen, also auch nicht für die Wiederwahl der Bürgermeisterin Imke Heymann. Auch wird die FDP keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten aufstellen.

Mit großer Geschlossenheit wählten die Mitglieder der FDP Ennepe-Ruhr auf ihrem ordentlichen Kreisparteitag einen neuen Vorstand. Der Kreisverband der FDP freut sich über einen deutlichen Migliederzuwachs im Kreisgebiet und geht zuversichtlich in die anstehenden Kommunalwahlen.

Ennepetal. Wir, die Liberalen Ennepetal sind für die Kommunalwahl 2020 personell gut aufgestellt, sagte der FDP Vorsitzende Klaus Muck auf dem mit mehr als 25 Teilnehmern gut besuchten Außerordentlichen Parteitag der FDP Ennepetal im Restaurant Rosine. Es wurden die Kandidatinnen und Kandidaten für die 18 Wahlbezirke und Reserveliste offiziell gewählt.

Hochkarätiger Besuch bei der Bilstein Group Engineering durch NRW Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart (FDP). Viele Gäste durfte der Geschäftsführer der Bilstein Group begrüßen, darunter u.a. Bodo Middeldorf, MdL, Klaus Muck, Vorsitzender FDP Ennepetal, Michael Haas, FDP Fraktionschef, Daniel Böhler, Vorsitzender Junge Liberale Ennepetal und Marc Scholten, FDP und Start-Up Unternehmer mit Digitally Induced in Ennepetal.

Ennepe-Ruhr/ Witten. Hochkarätige Referenten und viele Gäste durften die Freien Demokraten Ennepe-Ruhr um den Fraktionsvorsitzenden Michael Schwunk bei einer weiteren Veranstaltung aus ihrer Reihe „Stark-vor-Ort“ bei der AHE GmbH in Witten begrüßen. Zunächst besichtigten die FDP-Mitglieder die Vergärungsanlage, durch die die C02 Bilanz erheblich verbessert wird. So erbringt der Inhalt einer Biomülltonne etwa 50 Kilowattstunden, etwa 3000 Haushalte können so versorgt werden.

Termine

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Kontakt

Haben Sie ein Anliegen, welches Sie bewegt und einmal mit uns besprechen möchten?
Dann wenden Sie sich an uns! Wir möchten Sie kennenlernen:

Wir integrieren an dieser Stelle eine Karte von Google Maps, die wir nur nach Ihrer Einwilligung in die dafür notwendige Datenverarbeitung durch Google anzeigen können. KARTE ANZEIGEN

FDP Stadtverband Ennepetal
Altenhöfinghoff 4
58256 Ennepetal
Deutschland

Tel.
02333/4684